Aconsoft / Weitere... / ACON-KASSA / Mittagstisch
Deutsch
English
Dienstag, 18. Dezember 2018

ACON-KASSA Mittagstisch

Mit dem Zusatzmodul "Mittagstisch" können Personen zum Mittagstisch angemeldet werden und erhalten eine Aufstellung (Rechnung) zum Einzahlen des Betrages. Jedem Namen ist ein Konto mit eindeutiger Kontonummer zugeordnet. Jede Einzahlung wird auf das Konto der Person gut geschrieben und mit den angemeldeten Essen automatisch (per Mausklick) verrechnet. Dadurch entsteht ein Überblick über alle Essensanmeldungen für zB ein ganzes Schuljahr. Für jeden Kochtag wird eine Mittagsliste ausgedruckt, auf der zu ersehen ist, wer zum Essen angemeldet ist und ob auch bereits eingezahlt wurde.

Die Kochtage werden im Jahreskalender durch Eingabe einer maximalen Portionszahl hinterlegt. Dadurch ist jederzeit ersichtlich, wie viele Portionen noch zur Verfügung stehen. Bei zeitgerechtem und begründetem Abmelden vom Mittagstisch wird der Betrag wieder dem Konto gut geschrieben und kann für die nächsten Mittagessen wieder verwendet werden. Im Schulbetrieb bleibt beim Klassenwechsel das Guthaben erhalten oder kann durch eine Auszahlungsbuchung ausgeglichen werden.

Alternativ dazu kann auch mit Essensmarken gearbeitet werden. Diese werden pro Schüler auf einen A4 Blatt gedruckt und vom Schüler selbst zerschnitten. Um das Kopieren der Marken zu erschweren empfiehlt sich der Ausdruck auf dickem, buntem Papier.

Als Auswertung stehen die Standardauswertungen eines Kassabuches zur Verfügung.

Die Anlage der Daten wird durch ein Importmodul wesentlich erleichtert. Dabei sind die aktuellen Schülerdaten in einer csv Datei bereit zu stellen, die wiederum aus jedem Excel erzeugt werden kann.


Zielgruppe:

Schulen und schulähnliche Organisationen, die den Schülern einen Mittagstisch anbieten, wobei die Anmeldung und Zahlung bereits im Voraus erfolgen muss.